Bild nahe

Das zeichnet uns aus

  • Wir sind Spezialisten mit fundiertem Wissen in Verwaltungs- & Behördentätigkeiten sowie in schulischen, rechtlichen, pädagogischen, betriebswirtschaftlichen und personellen Belangen.
  • Wir sind Generalisten und nutzen das breite Wissen, um vernetzt und interdisziplinär zu denken.
  • Wir sind Praktikerinnen und Praktiker mit pragmatischer und lösungsorientierter Vorgehensweise, was uns effizient und kostenbewusst macht.
  • Wir sind insbesondere im Kanton Zürich verankert und vernetzt und haben die Nähe zu den verschiedenen politischen und schulischen Akteuren.
  • Wir sind erfahrener und kompetenter Partner im Projektmanagement für Gemeinden, Schulen und weitere öffentliche Institutionen.

 

LogoElement inoversum

Peter Schlumpf

PaterSchlumpf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aus- / Weiterbildungen

  • kaufmännische Lehre
  • Notariatsstudium Universität Zürich
  • VZGV - Fachspezifische Weiterbildungen
  • NDS Politische Kommunikation
  • Moderation von grossen Gruppen

Berufserfahrung

  • Abteilungsleiter Soziales und Gesundheit
  • Gemeindeschreiber-Stellvertreter
  • Gemeindeschreiber

Tätigkeit bei inoversum

Aus der Praxis für die Praxis – das ist das Credo von Peter Schlumpf. Er bringt seine langjährige Erfahrung aus diversen Führungspositionen in der öffentlichen Verwaltung, zuletzt als Gemeindeschreiber, in die zielgerichtete Verwirklichung kommunaler Projekte ein. Das Nachdiplom „Politische Kommunikation“ und die Vertiefung in der Begleitung grosser Gruppen setzt er als neutraler Begleiter und Moderator in der Projektarbeit ein.

LogoElement inoversum

Stefan Hunger

StefanHungerDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aus- / Weiterbildungen

  • Sekundarlehrerausbildung
  • MAS Personalmanagement, IAP
  • Nachdiplomlehrgang Betriebswirtschaft und Marketing

Berufserfahrung

  • Lehrer auf der Sekundarstufe
  • Ausbildner im Bereich Führung und Kommunikation für Kaderleute bei einer Versicherungsgesellschaft
  • Personalleiter bei einer Versicherungsgesellschaft
  • Operative Führung einer Gesamtschule
  • Ehemaliges Mitglied einer Gemeindeexekutive und Kantonsrat Kanton Zürich

Tätigkeit bei inoversum

Stefan Hunger ist Gründungsmitglied von inoversum. Er begleitet und berät Gemeinden, Schulen und öffentliche Institutionen bei der Realisierung von Projekten und bei der Optimierung ihrer Strukturen. Er coacht Führungskräfte und unterstützt Gemeinden und Schulen bei der Besetzung von Schlüsselpositionen.

LogoElement inoversum

Marcel Peter

MarcelPeterDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aus- / Weiterbildungen

  • kaufmännische Verwaltungslehre mit Berufsmittelschule
  • Studium Betriebsökonomie, Fachhochschule Zürich
  • Seminare Controlling/Kostenrechnung in Gemeinden
  • Master of Advanced Studies (MAS) in Public Management
  • VZGV, fachspezifische Weiterbildungen

Berufserfahrung

  • Finanzverwalter/Steuersekretär und Stv. Gemeindeschreiber
  • Revisor
  • Abteilungsleiter Finanzen/Sport/Immobilien/Gesundheit
  • Gemeindeschreiber
  • Stadtschreiber

Tätigkeit bei inoversum

Als Praktiker mit breiter Erfahrung in öffentlichen Finanzen, in Change-Prozessen wie auch als Stadtschreiber berät Marcel Peter unsere Kunden in der Planung und Realisierung von Projekten oder in der Begleitung von Strategieprozessen. Dank seiner langjährigen Führungserfahrung coacht er Führungskräfte und hilft gerne auch als Interims-Verwaltungs-/Abteilungsleiter aus.

LogoElement inoversum

 Marion Bartels

MarionBartelsDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aus- / Weiterbildungen
  • Studium der Rechtswissenschaften, Universität Zürich, lic. iur.
  • Traineeprogramm für Hochschulabsolventen, Credit Suisse
  • Führungsausbildung für Schulbehörden, Bildungsdirektion Kanton Zürich

Berufserfahrung

  • Juristische Sekretärin, Bezirksgericht Zürich
  • Compliance Officer, Credit Suisse
  • Schulpräsidentin und Gemeinderätin, Gemeinde Herrliberg

Tätigkeit bei inoversum

Als langjähriges Behördenmitglied ist Marion Bartels mit zahlreichen Fragestellungen insbesondere im Schulwesen, in der Sonderpädagogik sowie der familien- und schulergänzenden Betreuung bestens vertraut. Ihre Erfahrung kombiniert mit ihrem juristischen Wissen und einer analytischen Vorgehensweise nutzt sie zur Unterstützung und Begleitung von Projekten in den Bereichen Schule, Bildung und Gemeinderecht.

LogoElement inoversum

 Pia Jucker

PiaJuckerDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Aus- / Weiterbildungen
  • Kaufmännische Berufsschule, Lachen
  • Weiterbildungsseminar des Schweiz. Verbandes der Einwohnerkontrollen (SVEK), Arosa
  • Verwaltungsschule (Fachausweis Gemeindeschreiber), Schwyz

Berufserfahrung

  • Leiterin AHV-Zweigstelle
  • Leiterin Arbeitsamt
  • Sachbearbeiterin in diversen Abteilungen (Gemeinderatskanzlei, Einwohnerkontrolle, Sicherheitsabteilung, Bauamt, Liegenschaftenverwaltung und Zivilstandsamt)
  • Leiterin Einwohnerkontrolle und Bestattungsamt
  • Gemeindeschreiber-Stv.

Tätigkeit bei inoversum

Pia Jucker ist für inoversum vorwiegend als Springerin unterwegs. Dank ihrer langjährigen Erfahrungen auf Zürcher sowie Schwyzer Gemeinden kann sie in vielen Abteilungen eingesetzt werden.

LogoElement inoversum

Fabian Regenscheit

FabianRegenscheitDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aus- / Weiterbildungen

  • Kaufmännische Berufsschule, Stäfa
  • Betriebsökonomie, zhaw Winterthur
  • Projektmanagement, Zürich
  • Gemeindefachschule, KV Zürich

Berufserfahrung

  • Kundenbetreuer Geschäftskunden Zürcher Kantonalbank
  • Stab Investitionsgüterleasing Zürcher Kantonalbank
  • Projektleiter Segmentsmanagement Zürcher Kantonalbank

Tätigkeit bei inoversum

Mit der abgeschlossenen Gemeindefachschule ist Fabian Regenscheit auf dem neusten Stand des Gemeinderechts und der Themen rund um die interkommunale Zusammenarbeit. Seine analytischen Fähigkeiten gepaart mit einer breiten Projekterfahrung nutzt er zur Umsetzung Ihrer Projekte.